Leitbild Spielgruppe

Kin­der­be­treuung in der Spielgruppe

Leit­bild:Kinder 1

Unser wich­tigstes Ziel ist es, das Selbst­be­wusst­sein, das
Selbst­wert­ge­fühl und das Selbst­ver­trauen der Kinder zu stärken sowie sie auf ihrem Weg zur Selb­stän­dig­keit zu begleiten. Des­halb unter­stützen wir die Kinder beim Erlernen fol­gender Kom­pe­tenzen im Sinne ihrer alters­ge­mäßen Persönlichkeitsentwicklung:

  • Soziale Kom­pe­tenz: Gegen­sei­tige Akzep­tanz; Wert­schät­zung und Annahme anderer Personen.
  • Ver­ant­wor­tungs­fä­hig­keit: Fähig­keit zur gewalt­losen Konfliktbewältigung.
  • Emo­tio­nale Kom­pe­tenz: Umgang mit Gefühlen; Umgang mit eigenen Stärken und Schwä­chen, Empathie-Entwicklung.
  • Kogni­tive Kom­pe­tenz: Neu­gierde und Lern­freude ent­wi­ckeln, um sich und seine Umwelt zu ver­stehen; die Fähig­keit sich zu ent­scheiden und sich zu organisieren.
  • Moto­ri­sche Kom­pe­tenz: Kör­per­be­wusst­sein, Kör­per­er­leben und Körpererfahrung.
  • Krea­tive Kom­pe­tenz: Erfah­rungen im Umgang mit unter­schied­li­chen Mate­ria­lien und Werk­zeugen; die Fähig­keit, Ein­bil­dungs­kraft und Fan­tasie einzusetzen.

 

Copy­right © 2011 Nach­bar­schafts­hilfe Kirch­heim, Heim­stetten u. Land­sham e.V. Stand: 22. Januar 2014