Großtagespflegen

Kindergroßtagespflegen „Windel-Piraten 1“ und „Windel-Piraten 2“

GroßtagespflegenDie beiden Großtagespflegen der Nachbarschaftshilfe Kirchheim bieten ein interessantes und attraktives Tagespflegekonzept für Kinder im Alter von neun Wochen bis zum vollendeten 3. Lebensjahr.
Die Betreuung findet in einer kleinen Gruppe mit maximal acht gleichzeitig anwesenden Kindern statt. Damit eröffnet die Großtagespflege eine neue Struktur, die zwischen der Kindertagespflege in Familien mit bis zu fünf Kindern und einer großen Einrichtung, wie einer Kinderkrippe, liegt. Eltern und Kinder profitieren von den Vorteilen.
Das Angebot bleibt individuell, familiennah, stabil und überschaubar.
Wir legen großen Wert auf eine persönliche und liebevolle Betreuung der Kinder. Durch einen geregelten Tagesablauf achten wir darauf, dass die Kinder genügend Bewegung haben, aber auch genügend Zeit für Freispiel und Ruhephasen bleibt.
Das Essen in unseren Großtagespflegen wird täglich frisch gekocht. Dabei achten wir auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
So kann dieses Konzept besonders für Kleinkinder ein behüteter erster Schritt in eine außerfamiliäre Tagesbetreuung sein.

 
WP1

Konzept:

Eine ausführliche Beschreibung unseres pädagogischen Konzeptes zum Download finden Sie hier→

Träger:

Nachbarschaftshilfe Kirchheim, Heimstetten u. Landsham e.V.

Piraten-Nester:

Windel-Piraten 1: Heimstettner Str. 2, 85551 Kirchheim
Windel-Piraten 2: Am Brunnen 25, 85551 Kirchheim

Öffnungszeiten/Buchungszeiten:

Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:30 Uhr
Buchungszeiten nach Absprache mit der Leitung, in Vollzeit bis zu 40-42 Stunden pro Woche möglich.

För­de­rung:

Die Großtagespflegen „Windel-Piraten 1“ und „Windel-Piraten 2“ werden nach BayKiBiG gefördert.

Ansprech­partnerin:

Frau Christa Gebauer: Tel. (089) 94 38 45 86
E-Mail: windel-piraten@nbhk.de

Gebühren:

Die Gebühren entsprechen den Regelungen für BayKiBiG-geförderte Einrichtungen.
Eine ausführliche Gebührenübersicht zum Download finden Sie hier→

Ermä­ßi­gung:

Für Bürger der Gemeinde Kirch­heim gilt die soge­nannte Geschwis­terermäßigung, d.h. bei Geschwis­ter­kin­dern in anderen Kirch­heimer Ein­rich­tungen ermä­ßigen sich die Betreu­ungs­ge­bühren um bis zu 50%. Bei einer Tätigkeit eines Elternteils in der Kinderbetreuung oder Pflege in Kirchheim ermä­ßigen sich die Betreu­ungs­ge­bühren für deren Kinder in einer Kirchheimer Einrichtung unabhängig vom Wohnort der Eltern zusätzlich noch einmal um 50%.

Schließtage:

Eine ausführliche Übersicht der Schließtage zum Download finden Sie hier→

Essen:

In unseren beiden Großtagespflegen wird gemeinsam mit den Kindern eingekauft und die Speisen werden frisch zubereitet. Eine ausführliche Information zur Essensversorgung zum Download finden Sie hier→

Mitbringliste:

Eine ausführliche Liste der mitzubringenden Dinge zum Download finden Sie hier→

Broschüre:

Eine ausführliche Broschüre zum Download finden Sie hier→