Fahr- und Begleitdienste

Nachbarschaftshilfe KirchheimFahr- und Begleitdienste

Viele Men­schen nutzen ihr ganzes Erwach­se­nen­leben ein Auto. Das Auf­geben dieser Mobi­lität aus Alters- oder Krank­heits­gründen wird dann als schmerz­hafte Ein­schrän­kung der eigenen Mobi­lität emp­funden. Wenn dann der Weg auf­grund einer kör­per­li­chen Beein­träch­ti­gung auch nicht mehr zu Fuß oder mit den öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln zu bewäl­tigen ist, besteht aber trotzdem oft Fahrdienstdie Not­wen­dig­keit, das Haus zu ver­lassen, um zum Bei­spiel ein­zu­kaufen oder zum Arzt zu gehen. Dafür kann unser Fahr­dienst eine hilf­reiche Unter­stüt­zung sein, um am all­täg­li­chen Leben teil­haben zu können. Denn auch Freunde oder die Familie zu besu­chen und Aus­flüge sind wich­tige mensch­liche Bedürf­nisse, bei denen ein Fahr­dienst helfen kann.

Wer mehr als einen Fahr­dienst benö­tigt, weil er sich unsi­cher fühlt oder Hilfe in ver­schie­denen Situa­tionen braucht, kann als Senior einen Begleit­dienst in Anspruch nehmen. Dieser bringt Sie nicht nur zum gewünschten Ziel, son­dern hilft Ihnen auch beim Tragen der Ein­käufe oder unter­stützt Sie beim Arzt­be­such. Mit einer Beglei­tung können Sie soziale Kon­takte leichter auf­recht­er­halten und an Ver­an­stal­tungen teil­nehmen.
 

Copy­right © 2011 Nach­bar­schafts­hilfe Kirch­heim, Heim­stetten u. Land­sham e.V. Stand: 04.07.2017